FIVE

Five verleiht uns Beweglichkeit und hilft aktiv bei Beschwerden

Die Grundlagen

Wir Menschen haben uns per Evolution zum Jäger und Sammler entwickelt, geschaffen für die freie Wildbahn. Mit einem fürs Jagen und Sammeln entwickelten Bewegungsapparat leben wir heute jedoch in einem modernen, nicht mehr artgerechten Umfeld. Die Folgen sind diverse Zivilisationskrankheiten, so zum Beispiel auch verschiedenartige Schmerzen im Bewegungsapparat.

Eine fehlende oder nicht mehr ausreichende Bewegung degeneriert Muskeln und Faszien und schädigt so unsere Wirbelsäule und Gelenke. Schmerzen sind hier die Folge.
Ein besonderes Problem unseres Arbeitsalltags ist die ständig gebeugte Haltung unserer Gelenke, die so Verkürzungen und Verspannungen von Muskeln begünstigen.

Was macht Five so unentbehrlich?

Auf Basis der Biokinematik wurde die Five-Methode entwickelt, die mit spezifischen Bewegungen alle zur Verspannungen neigenden Muskeln anspricht. Hier setzt Five unterstützend an, um uns wieder aufzurichten.

Mit dem Five-Geräteparcours wird der gesamte Körper gegen seine Gewohnheiten gestreckt, trainiert und seine Faszien aktiviert. Bereits vier bis fünf Rückwärtsbewegungen pro Tag können das körperliche Empfinden verändern. Wir werden aufgerichtet, Atmung, Durchblutung und Energiefluss werden angeregt. Es ist sowohl als Reha-Maßnahme als auch präventiv für jedes Alter geeignet.

Als intensives Training spricht es mit seinem Trainingsansatz das gesamte muskuläre System an. In Kombination mit einem intelligenten Krafttraining ermöglicht es eine unglaubliche Kraftentfaltung und verhilft selbst Leistungssportlern zur Leistungssteigerung.

Krankenkassen bezahlen unsere Fivekurse

Aufgrund der positiven Ergebnisse unterstützen Krankenkassen unsere Kursangebote mit bis zu 90% der Kosten.

Gern informieren wir Sie hierzu ausführlich und freuen uns auf ihren Besuch.

Klicken Sie hier um mehr über unser FIVE Trainingsangebot zu erfahren!

five-thumb




Gesundheitspark Gifhorn