KRAFTMESSUNG

Die EDV-gestützten Muskelkraftmessungen sind bedeutsam für eine gezielte Trainingssteuerung im Sport und Leistungssport, aber auch in der klinischen Diagnostik und in der Rehabilitation sind sie von Bedeutung. Diese Messungen dokumentieren Trainingserfolge und geben Aufschluss über Trainingseffizienz. So werden Trainingsergebnisse analysiert und erfolgreiche Trainingskonzepte erstellt.

Daher messen wir im Gesundheitspark mittels einer computergestützten Muskelkraftmessung ihre statische also ihre isometrische Maximalkraft. Hier handelt es sich um die größtmögliche Kraft die ein Nerven-Muskel System gegenüber einem unüberwindbaren Widerstand ausüben kann.

Wir messen auch die dynamische Maximalkraft innerhalb von Bewegungen. Diese werden so ausgeführt, dass die Bewegung aufgrund der hohen Beanspruchung nur einmal, zu vorher definierten Bedingungen, durchführbar ist.

Durch Wiederholungsmessungen können Aussagen über prozentuale Kraftveränderungen pro Zeiteinheit getroffen werden. Somit wird eine qualitative Beurteilung des Trainings, der Reha-Anwendung bzw. des Therapieerfolges ermöglicht.




Gesundheitspark Gifhorn